<- Zurück zu: Vor Ort in Ahlen


Sparkasse Münsterland Ost unterstützt Rock am Schacht

14.09.2018 08:27 Alter: 88 Tag(e)



Ein tolles Geschenk macht die Stiftung der Sparkasse Münsterland Ost
der Initiative „Rock am Schacht“ zum 10jährigen Bestehen. Mit einer
finanziellen großzügigen Spende unterstützt sie die Auftritte der
engagierten Musiker für die nächsten drei Jahre.

Im Beisein der Stellvertretenden Vorsitzenden der Stiftung, Simone Goertz,
beschrieb Hermann Huerkamp die Veranstaltung in der Lohnhalle als echten
Selbstläufer. Hier werde bekannten und weniger bekannten Bands eine
Plattform zur Präsentation gegeben. Mehr als 100 Konzerte seien erfolgreich
durchgeführt worden. Musiker Axel Ronig erinnerte an die Höhepunkte
der Erfolgsgeschichte. „Im Jahr 2010 haben wir über zwei Tage eine
Flower-Power Party in Verkleidung durchgeführt mit 900 Besuchern“,
beschrieb er den Topact.

Auch die traditionellen Rocking Christmas –Veranstaltungen mit jeweils
500 Gästen stießen auf großes Echo. Einmal im Jahr trifft sich das
Organisationsteam zur Jahresplanung im Schullandheim Winterberg,
regelmäßige Workshops haben die Auftritte professionalisiert.
Simone Goertz lobte das ehrenamtliche Engagement der Musiker
von „Rock am Schacht“ , das die Sparkassen-Stiftung gerne 
unterstütze. Am 5.Oktober findet in der Lohnhalle das große
Jubiläumskonzert mit Songs der 68er Jahre statt. Unser Bild
zeigt v.l. Hermann Huerkamp, Simone Goertz, Jupp Steffens,
Sabine Fischer, Wolfgang Witt und Michael Oertel, dahinter
Wolfgang Brand, Nadine Stehmann, Paul Wulle, Axel Ronig
und Bodo Sierau.

Text/Bild Knöpker





     





<- Zurück zu: Vor Ort in Ahlen