<- Zurück zu: Vor Ort in Ahlen


Im Südosten viel Neues - ein "Feuerwerk von Veranstaltungen"

08.01.2018 13:01 Alter: 107 Tag(e)



Mit dem neuen Jahr starten auch wieder die Veranstaltungen im Stadtteil, die vom Stadtteilforum/Stadtteilbüro in der Regel mit weiteren engagierten Menschen und Initiativen organisiert werden. "Wir haben viel Bewährtes, suchen aber auch immer neue Partner," äußerte sich Hermann Huerkamp, der Leiter des Stadtteilbüros, "es kündigt sich ein wahres Feuerwerk von Veranstaltungen für 2018 an, die wir mit vielen Akteuren angehen."
Erstes Beispiel ist der Flohmarkt am kommenden Sonntag in der Lohnhalle der Zeche Westfalen. Auf dem Flohmarkt ist alles erlaubt, was von Privatleuten angeboten werden kann. Haushaltswaren, Kleidung in allen Größen, Kinderspielzeug, Dekorationsartikel, Bücher und CDs - die Sparte ist weitgefächert, Grenzen werden vom Veranstalter nicht aufgelegt, lediglich gewerbliche Händler werden ausgeschlossen. Einige Plätze sind noch kurzfristig im Stadtteilbüro am Glückaufplatz zu vergeben. Ein anderes Beispiel ist der Babyflohmarkt, der mit der Elternschule von St. Franziskus für Samstag, 17.03.2018 geplant ist.
Die bewährte Reihe Rock am Schacht wird auch fortgesetzt. Nach dem großen Erfolg der Rockin Christmas - Veranstaltung vor Weihnachten mit fast 400 Gästen, wird nun wieder Freitagsabend die Lohnhalle gerockt. Am 23.02.2018 steht der erste Termin der Reihe an, mit dabei sind 2 Bands, Finally Friday und Abrocats, die neugierig machen.
Auch der Kreativmarkt wird am 10. und 11.03.2018 wieder in der Lohnhalle laufen. Auf Initiative von einigen Hobbykünstlern hat sich dieses Angebot in der Region etabliert, denn rund um Dekorationen, Schmuck und Design wird sehr viel feilgeboten, das auf großes Publikumsinteresse stößt.
Die Stadtteilevents runden im 1. Halbjahr diese Veranstaltungen ab. Die Fiesta Mexikana wird am Samstag, 09.06.2018 die Menschen aus dem Südenstadtteil mit den Akteuren aus dem Quartier auf die Beine bringen, aber auch im Osten ist in der ersten Jahreshälfte der Stadtteil- und Haldenlauf geplant. Zusammen mit der LG Ahlen wird das Stadtteilbüro zum 16. Mal diesen schönen Lauf, der raus bis auf die Halde führt, organisieren. Anmeldungen sind sogar aktuell schon möglich unter www.lgahlen.de.





                    





<- Zurück zu: Vor Ort in Ahlen